Heim / Produkte / Isopropylalkohol (IPA) CAS 67-63-0

Kontaktiere uns

:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com
:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075
Anteil an:

Isopropylalkohol (IPA) CAS 67-63-0

  • 67-63-0
  • Isopropylalkohol/IPA
  • C3H8O
  • 800 kg/IBC Drum, 16mt/fcl; 160 kg/Drum, 12,8 mT/FCl ; 18-18,5 mT/ISO-Tank; oder Massenschiff
  • Farblose Klarheit Flüssigkeit 、 Kein Geruch
Verfügbarkeitsstatus:
Cas Nr. 67-63-0
Alias IPA
Molekularformel C3H8O
Aussehen Farblose Klarheit Flüssigkeit 、 Kein Geruch
Assay 99,9%min
Paket 800 kg/IBC Drum, 16mt/fcl; 160 kg/Drum, 12,8 mT/FCl ; 18-18,5 mT/ISO-Tank; oder Massenschiff   
Verpackungsgruppe II
UN Nr. 1219
Gefahrenklasse 3
Technisches Datenblatt
GB/T7814-2017
Reinheit(%) 99,9 min
Farbe (Hazen) 10 max
Wassergehalt 水分 (%) 0,10 Max
Säure(%) 0,002 Max
Verdunstungsreste (%) 0,002 Max
Carbonylwert (%) 0,01 Max
Sulfidgehalt (mg/kg) 1max
Wasserlösliches Experiment Passieren

Methoden von Isopropylalkohol

Im Jahr 1855 berichtete das französische M. Betelot erstmals über die Verwendung von Propylen und Schwefelsäure durch Wassersynthese von Isopropylalkohol, die als indirekte Wassermethode bezeichnet wird. 1919 entwickelte ein Amerikaner, C. Ellis, es industriell. Ende 1920 verwendete die New Jersey Standard Oil Company die Ellis -Methode, um ein Produktionsgerät zu etablieren, das formell in die Produktion gebracht wurde. 1951 begann das Unternehmen der britischen Chemieindustrie die Propylen -Direktwasserproduktion von Isopropylalkohol. Seitdem haben die Länder diese Methode übernommen und Verbesserungen vorgenommen. Indirekte Wassermethode: Propylen reagiert mit Schwefelsäure zur Bildung von Isopropylwasserstoffsulfat, das in Isopropylalkohol hydrolysiert wird. Die Reaktionsformel ist: CH3CH = CH2+H2SO4 → (CH3) 2CHOSO3H; (CH3) 2ChosO3H+H2O─ → (CH3) 2CCHEMICALBOOKHOH+H2SO4, die Schwefelsäurekonzentration ist im Allgemeinen größer als 60% (Masse), die Reaktion bei 2 ~ 2,8 mPa und 60 ~ 65 ° C; Die Hydrolyse erfolgt bei etwas höherem Druck und unter 30 ° C. Direktwassermethode: Propylen und Wasser in Gegenwart von Katalysatorheizung, Druckhydratationsreaktion, Isopropylalkohol, Selektivität beträgt 96%. Die Reaktionsformel lautet: CH3CH = CH2+H2O → (CH3) 2CHOH Der verwendete Katalysator sind Wolframverbindungen, Phosphorsäure- und Ionenaustauschharz usw., der häufiger verwendete Phosphorsäurekatalysator mit Träger (siehe fester Säurekatalysator), die, die, die Die Prozessbedingungen sind 2 ~ 6mpa, 240 ~ 260 ° C. Im Vergleich zur indirekten Methode weist diese Methode keine Probleme wie Schwefelsäurekorrosion und verdünnte Säurekonzentration auf, weshalb es eine wichtige Rolle bei der industriellen Produktion spielt.


Anwendung von Isopropylalkohol

Isopropylalkohol ist ein wichtiges chemisches Produkt und Rohstoff, das hauptsächlich in Pharmazeutika, Kosmetika, Kunststoffen, Gewürzen, Beschichtungen und elektronischer Industrie als Dehydrationsmittel und Reinigungsmittel verwendet wird.

FABRIKANLAGE

Isopropylalkohol (IPA) CAS 67-63-0 (2)

Isopropylalkohol (IPA) CAS 67-63-0 (2)


Isopropylalkohol (IPA) CAS 67-63-0 (2)

Vorherige: 
Nächste: 

Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

Die Chemie von Yuanfar sind seit 2001 in chemisches Geschäft tätig und verfügt über eigene Fabriken, die Hydrazinprodukt herstellen

Quick Link

Kontaktiere uns

:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com
:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075
Send Message
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar International Trade Company Alle Rechte vorbehalten.