Zuhause / Nachrichten / Nachrichten / Natriumborhydrid s Eine Art anorganischer Substanz

Heiße Neuigkeiten

Kontaktiere uns

:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075
:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com

Natriumborhydrid s Eine Art anorganischer Substanz

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-25      Herkunft:Powered

Natriumborhydrideine Art von anorganischer Substanz ist, die chemische Formel ist NaBH4, weiß bis grau weißen feinkristallines Pulver oder Block, hygroskopischen stark, seine alkalische Lösung ist bräunlich-gelbe, ist einer der am häufigsten verwendeten Reduktionsmitteln. Löslich in Wasser, flüssiger Ammoniak, Amine. Löslich in Methanol, etwas löslich in Ethanol, Tetrahydrofuran. Unlöslich in Ether, Benzol, Kohlenwasserstoff. Stabil in trockenen Luft, die Zersetzung in feuchter Luft, 500 ℃ Erhitzen Zersetzung. Im Allgemeinen kann nicht Natriumborhydrid reduzieren Estern, Amiden, Carbonsäuren und Nitrile, mit der Ausnahme in Gegenwart von Heteroatomen in der α-Position Carbonyl des Esters.Natriumborhydrid Reduktionsmittel Hersteller- YuanfarChemicals

Halsschmerzen, Husten, Atemnot, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Schwindel, konjunktivale Staus, Schmerzen und andere Symptome nach Kontakt mit Natriumborhydrid. Schädlich für die menschliche Gesundheit durch Einatmen oder Hautkontakt.

Das Reagenz wird als Reduktionsmittel für Aldehyde, Ketone und Acylchloriden, als Treibmittel in der Kunststoffindustrie, als Bleichmittel für die Papierherstellung und als Hydrierungsmittel für Dihydrostreptomycin in der pharmazeutischen Industrie häufig verwendet. Natriumborhydrid sollte trocken und sorgfältig betrieben in einem Abzug gehalten werden. Sollte in einem kühlen, trockenen Lager gespeichert werden, weg von Hitze und Feuer und brennbaren Gegenständen, speichert keinen gemischten Verkehr mit anorganischen Säuren.

Natriumborhydrid wurde von H. C. Brown und seinem Mentor Schlesinger an der University of Chicago im Jahr 1942. Um zu untersuchen, um die Eigenschaften von Boran und Kohlenmonoxid-Komplex entdeckt, aber zufällig festgestellt, dass Boran die Fähigkeit, organische Carbonylverbindungen zu verringern hat. Da Borane waren selten, organischen Chemiker nicht zahlen viel Aufmerksamkeit auf sie. Boran Chemie wurde im Zweiten Weltkrieg entwickelt, als die US-Department of Defense eine flüchtige Uranverbindung mit dem geringstenen Molekulargewicht zur Anreicherung des spaltbaren Materials U-235 gesucht. Uranium Borhydrid U (BH4) 4 erfüllt diese Anforderung. Die Verbindung der Synthese erfordert Lithiumhydrid, das knapp ist, so billig Natriumhydrid als Ausgangsmaterial verwendet wird, und Natriumborhydrid wird in diesem Prozess gefunden. Später, als die US-Department of Defense Pläne wegen der Verarbeitung Probleme mit Uranhexafluorid zu Urananreicherung 235 durch Uran Borhydrid verlassen, Forschungsthema Brown wurde wie Natriumborhydrid leicht zu machen. Signal Corps Armee waren daran interessiert, wie die neue Verbindung verwendet werden könnte große Mengen an Wasserstoff zu erzeugen. Mit ihrer Finanzierung wurde relevante Industrialisierung Forschung durchgeführt. Reines Natriumborhydrid wurde durch Umkristallisation mit Ether erhalten.


Die Chemie von Yuanfar sind seit 2001 in chemisches Geschäft tätig und verfügt über eigene Fabriken, die Hydrazinprodukt herstellen

Quick Link

Kontaktiere uns

:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com
:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075

Send Message
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar International Trade Company Alle Rechte vorbehalten.