Heim / Nachrichten / Nachrichten / Wie kann DMSO Ihnen bei der Krebsbehandlung helfen?

Heiße Neuigkeiten

Kontaktiere uns

:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075
:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com

Wie kann DMSO Ihnen bei der Krebsbehandlung helfen?

Anzahl Durchsuchen:20     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-12-15      Herkunft:Powered

DMSO oder Dimethylsulfoxidist ein natürlich vorkommendes Mittel, das in verschiedenen Formen von Krebs wirksam gefunden wurde, wie zKaufen Sie Dimethylsulfoxid - YuanfarchemicalsMelanom, Leukämie, Lungenkrebs, Eierstockkrebs und Lymphom. Obwohl ausreichend Studien nicht getan wurden, um seine Wirksamkeit zu bewerten, zeigen nur wenige der Studien, obwohl es sich um die Bestätigung seiner Sicherheit und Wirksamkeit angibt.

Was ist DMSO oder Dimethylsulfoxid?

DMSO ist ein Nebenprodukt der Papierherstellungsindustrie und wurde allgemein als industrielles Lösungsmittel verwendet, um bestimmte Medikamente mit Wasser zu mischen. DMSO wurde auch als Trägermittel verwendet, um Medikamente durch Anlegen auf die Haut in den Körper zu bringen und derzeit als Konservierungsmittel für Knochenmark- und Organtransplantat eingesetzt zu werden. Es sind ein FDA-zugelassene Medikamente, die zur Behandlung der Schmerzsymptome in Blastkrebs verwendet werden. Es ist bekannt, dass es bekannt ist, Fälle von Schwellungen durch Entfernen von Wasser aus benachbarten Zellen zu reduzieren, wodurch die Wasserleckage von Blutgefäßen in Krebstumoren als Teil der integrativen Krebsbehandlung effektiv verringert wird.

Was sind die Verwendung von DMSO?

Krebsbehandlung - DMSO fördert die Krebsbehandlung, indem sie helfen, schnell wachsende Zellen in normale Umwandlung zu transformieren. Nicht nur das, sondern es ist auch bekannt, ein tumorunterdrückendes Protein namens HLJ1 zu stimulieren, das das Wachstum der benachbarten Krebs-Tumorzellen verringert. Daher verlangsamt es sich in gewisser Weise den Fortschritt von Krebs. Die Studien dafür wurden jedoch nicht durch angemessene Forschung begründet.

Um Chemotherapie-Extravasationen zu behandeln, wurde DMSO zur Behandlung von Chemotherapie-Extravasationen verwendet, wobei die Situation, in der das Chemotherapie-Medizin vom betroffenen Körperteil durchgesickert ist und in den umgebenden Gewebe eingeschlossen ist.

Die Behandlung von Entzündungen und Schmerzmittel - Die Forschung zeigt auch, dass der Antrag auf der Haut bei der Verringerung von Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen erfolgreich war.

Chemisches Lösungsmittel - DMSO als Mittel wird leicht von der Haut absorbiert und wird häufig als Lösungsmittel verwendet, um die Absorption des Körpers für andere Medikamente zu erhöhen.

Wie hilft es bei der Krebsbehandlung?

Obwohl die amerikanische Krebsgesellschaft deutlich belegt, dass es kaum Beweise gibt, die die Verwendung von DMSO zur Behandlung von Krebs unterstützen, gab es zwei intravenöse DMSO-Studien, die von Dr. Hoang und seinen Kollegen durchgeführt wurden, um den Vorschuss von zwei Formen von Krebs zu beeinflussen: Prostatakrebs ; und Gallenblasenkrebs. Jeder Fall hat eine signifikante Verbesserung in klinischen Symptomen, Blutuntersuchungen und Lebensqualität ausgesetzt. Beide Fälle sahen die Vorteile der anhaltenden Therapie, die lange nachdem DMSOs eingestellt wurden, eingestellt wurde.

Wie effektiv ist seine Verwendung?

Dimethylsulfoxid kann verwendet werden, um die Extravasationen von Chemotherapietern zu verhindern. Schmerz ist ein wichtiges Anliegen für Patienten mit Krebs und einem erheblichen Therapieproblem. Für fortgeschrittene Krebserkrankungen können Schmerzen zu einem vorherrschenden Krebssymptom werden. In einer klinischen Studie mit offenem Etikett behandelten die Forscher 26 Patienten mit Krebs, die ohne integrative Krebsbehandlungsoption deklariert wurden. Die Ergebnisse zeigten, dass intravenöse Infusion von DMSO und Schwefeldioxidcarbonat eine praktikable Option für feuerfeste Schmerzen bei Krebspatienten war.

Es gibt sehr wenige Daten zur kombinierten Therapie mit DMSO und Chemotherapie. Es wird als verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Blasenentzündungen und -schmerzen und als Gegenmittel zur durchgesickerten und gefangenen Chemotherapie im Körper im Körper verwendet. Es ist jedoch noch nicht als wirksame Krebsbehandlung beim Menschen erwiesen.

Nebenwirkungen von DMSO

DMSO hat gezeigt, dass Tiere neuronale Schäden verursacht.

Es hat bestimmte Nebenwirkungen aufgezeichnet, die mild erscheinen. Der häufigste Nebeneffekt ist ein schwerer Knoblauchgeschmack in Ihrem Mund, nachdem er mehrere Stunden damit behandelt wurde.

Zu den üblichen Nebenwirkungen gehören Sedierung, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel.Ärzte stimmen zu, dass man sich auf die topische Anwendung von DMSO sorgt. Es kann Ihre Haut heiß, schuppig und juckend machen. Es kann auch andere Medikamente stören. Neben den DMSO können giftige Chemikalien auch durch Ihre Haut aufgenommen werden.Es kann auch Verfärbungen und Bewegung im Urin verursachen.

Einschränkungen von DMSO.

DMSO ist höchstwahrscheinlich sicher für die Verwendung als verschreibungspflichtige Medikamente; Die industriell-Grade-Version von DMSO ist jedoch definitiv nicht für den persönlichen Gebrauch bestimmt. In den folgenden Fällen müssen besondere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden:

Während der Schwangerschaft und des Stillens: In diesem Fall ist die Verwendung dieses Arzneimittels strengstens verboten, obwohl nicht genügend Forschung geführt wurde. Es ist daher ratsam, es vollständig auf der sicheren Seite zu vermeiden.

Diabetes: Es wird angenommen, dass die Verwendung von DMSO die Art und Weise beeinflussen kann, wie Insulin in unserem Körper arbeitet, und dies kann daher eine Nachjustierung der Dosierung erfordern.

Bei bestimmten Blutstörungen: Die intravenöse Anwendung von DMSO kann dazu führen, dass rote Blutkörperchen zusammenbrechen, oder in einigen Fällen könnte es tatsächlich die Bedingungen für den Patienten verschlimmern.

Liver- und Nierenprobleme: Es wird angenommen, dass DMSO in diesen beiden Organen nachteilige Probleme verursacht, und daher wird eine strikte Aufsicht geraten.

Es wird angenommen, dass DMSO Krebszellenwachstum inhibi hatEigenschaften. Mit eingeschränkter Forschung und möglicher Nebenwirkungen ist es jedoch ratsam, keine Behandlung zu starten, ohne zuerst Ihren Krebsversorger zu konsultieren. Gegenwärtig sind weitere Studien erforderlich, um eine endgültige Schlussfolgerung der Wirksamkeit von DMSO bei der Krebsbehandlung zu erreichen.

Die Chemie von Yuanfar sind seit 2001 in chemisches Geschäft tätig und verfügt über eigene Fabriken, die Hydrazinprodukt herstellen

Quick Link

Kontaktiere uns

:+ 86-29 8874 5613-828
:+ 86-18729249570.
:albert@yuanfar.com
:Fenghui South Road, Dev.Zone von
High-Tech Ind., Xi'an, China 710075
Send Message
Copyright © 2021 Xi'an Yuanfar International Trade Company Alle Rechte vorbehalten.